Familienakademie Hanau - Informatik entdecken

Haus der kleinen Forscher

Informatik entdecken
Mittwoch, 10. April 2019
Haus der kleinen Forscher - Themenworkshop 

Wie funktionieren digitale Geräte?

Sortieren, analysieren und Lösungen für Probleme finden: Informatische Bildung hat viel mit Struktur zu tun und ist auch ohne Computer möglich.

Wir erforschen Pixelbilder, Geheimbotschaften und entdecken regelmäßige Abfolgen im Alltag. Bei bestimmten Fortbildungselementen erörtern wir den Gebrauch elektronischer Geräte und reflektieren über das Für und Wider dieses Einsatzes.

Die Fortbildung soll vor allem für die Wahrnehmung von Informatik und informatischen Strukturen in Alltagssituationen sensibilisieren. Sie bietet Ihnen viele Anregungen, um Kinder für diesen Bereich zu begeistern und deren informa tische Fähigkeiten zu stärken – auch ganz ohne elektronische Geräte.


Weiterhin beschäftigen Sie sich mit folgenden Fragestellungen:

  • Wo begegnet den Kindern Informatik im Alltag?
  • Wie kann ich den Prozess der informatischen Bildung bei Kindern unterstützen?

Das nehmen Sie mit:

  • Wissen über informatische, prozessbezogene Kompetenzen: Explorieren, Darstellen, Kommunizieren, Strukturieren und Bewerten
  • Kenntnisse über die Funktionsprinzipien der Datenverarbeitung
  • Grundwissen der Informatikdidaktik, um fördernde Lernumgebungen gestalten zu können

 

Zielgruppe:
Pädagogische Fachkräfte aus Kita, Hort und Grundschule

Termin:
Mittwoch · 10.04.2019
09:30–16:30 Uhr

Kursleitung:
Beate Löb und Uli Brenner
Diplom-Biologen und Wissenschaftspädagogen

Kosten:
45 Euro

Kursname
PF.79

 

Familienakademie

Kathinka-Platzhoff-Stiftung
Französische Allee 12
63450 Hanau
Telefon: 06181-259062
Telefax: 06181-259075
familienakademie@kp-stiftung.de

Öffnungszeiten
Montag-Freitag 8:00 - 14:00 Uhr