Page 26 - 2021_KPS_Fachkräfte
P. 26

                HAUS DER KLEINEN FORSCHER
Forschen mit Wasser Ein guter Einstieg ins Forschen.
Wasser ist für uns allgegenwärtig: Wir trinken es, waschen uns damit, es regnet auf uns herab oder fließt in einem Fluss an uns vorbei. Wie sieht Wasser eigentlich aus, wie fühlt es sich an? Kann man Wasser auch hören, schmecken oder gar riechen?
Diesen und vielen anderen Fragen gehen wir auf den Grund, so dass beim Entdecken und Forschen all Ihre Sinne zum Einsatz kommen.
Sie lernen in einem gut ausgewogenen Verhältnis von Theorie und Praxis den pädagogischen Ansatz der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ kennen. Dabei haben Sie die Gelegen- heit, mit den anderen Teilnehmenden darüber zu reflektieren, was eine gute Lernbegleitung ausmacht. Sie erfahren, wie Sie die Kinder zum Entdecken und Forschen anregen und welche Zugänge Sie dafür nutzen können. Die Fortbildung unter- stützt Sie zudem darin, das Entdecken und Erforschen von Naturphänomenen im Alltag Ihrer Einrichtung umzusetzen.
Inhalte der Fortbildung:
I Praxisideen: Entdecken und Forschen zum Thema „Wasser“
I Zugänge zum Forschen erkennen und nutzen I Forschen mit der Methode „Forschungskreis“ I Aufgaben der Lernbegleitung
Das nehmen Sie mit:
I Gesteigerte Motivation und Interesse für das gemeinsame Entdecken und Forschen
I Kenntnisse über naturwissenschaftliche Denk- und Vorgehensweisen zu Naturphänomenen
I Grundlegendes Fachwissen über Wasser
I Fachdidaktisches Wissen für eine gute Lernbegleitung
  Kurs PF.126
Zielgruppe:
Pädagogische Fachkräfte aus Kita, Hort und Grundschule
 Termin:
Dienstag · 26.10.2021 09:30–16:30 Uhr
 Kursleitung:
Dr. Corinna Schulze, Diplom-Biologin
 Kosten:
45 Euro
 — 26 —












































































   24   25   26   27   28