Zahlungs- und Teilnahmebedingungen

1. Anmeldung, Teilnahmevertrag

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung die Kursnummer, Ihren vollständigen Namen und die (Rechnungs-) Adresse an. Außerdem Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Durch Rücksendung des ausgefüllten Anmeldeformulars per Post, Fax, E-Mail oder über unsere Website und unsere schriftliche Bestätigung der Anmeldung kommt der Vertrag über die Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung zustande. Vertragspartnerin ist die Kathinka-Platzhoff-Stiftung. Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Telefonische Anmeldungen sind nur bei den „Senioren exklusiv“-Angeboten möglich und genauso verbindlich wie eine schriftliche Anmeldung.

2. Gebühren

Die Gebühr ist als Vorabüberweisung bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn auf folgendes Konto unter Angabe der Kursnummer und des Teilnehmer/-innen-Namens zu entrichten:

Kathinka-Platzhoff-Stiftung
Sparkasse Hanau
BIC: HELADEF1HAN
IBAN: DE92 50650023 0000 078717

Eine Rechnungsstellung ist nur bei den Angeboten "Kompetenz im Fokus" möglich.

Bei Veranstaltungen mit Abendkasse entfällt die Vorabüberweisung.

3. Stornierung durch Teilnehmer

Bei Eingang einer schriftlichen Stornierung der Anmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erheben wir keine Bearbeitungsgebühr. Danach, bzw. bei Nichterscheinen der Teilnehmerin/des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Gebühr. Selbstverständlich ist, nach schriftlicher Information, eine Vertretung der Teilnehmerin/des Teilnehmers möglich. Der Zeitraum für die kostenfreie Stornierung der Anmeldung kann bei einzelnen Veranstaltungen variieren. Darauf werden Sie bei der Anmeldung gesondert hingewiesen. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine telefonischen Umbuchungen/Stornierungen vornehmen können.

4. Absage von Seminaren

Sollte die Kathinka-Platzhoff-Stiftung eine Veranstaltung aus wichtigen Gründen (z.B. höhere Gewalt, Ausfall von Dozenten, zu geringe Teilnehmerzahl) absagen müssen, erstatten wir umgehend die bezahlte Teilnahmegebühr. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Die Kathinka-Platzhoff-Stiftung ist in solchen Fällen insbesondere nicht zum Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall verpflichtet.

5. Datenschutz

Die im Rahmen der Kursanmeldung abgefragten personenbezogenen Daten werden nur zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfragen benutzt. Eine Verarbeitung und Nutzung der so gewonnenen Daten für Zwecke der Beratung, Werbung oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Projektbilder, auf denen Sie zu sehen sind, in Ausschreibungen, auf Homepages der Stiftung, im Stiftungsreport etc. verwendet werden dürfen und willigen in den Erhalt des Newsletters der Familienakademie ein. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger/-innen sowie den Zweck der Speicherung. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich aus dem Newsletter austragen zu lassen.